Impressum/Datenschutz

Impressum & Datenschutzerklärung

Angaben nach § 5 TMG:
Violence Prevention Network e. V.
Alt-Moabit 73
10555 Berlin

Vertreten durch:
Judy Korn, Thomas Mücke, Jan Buschbom, Felix Kaiser

Kontakt:
Telefon: (030) 917 05 464
Fax: (030) 398 35 284
Mail: post@violence-prevention-network.de

Registereintrag:
Eintrag im Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: 244 27 B

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 II RStV:
Judy Korn, Thomas Mücke, Jan Buschbom
Alt-Moabit 73
10555 Berlin

Bildnachweise
Ibrakovic istock.com, Tenerum istock.com, omairhq istock.com, slobo istock.com, BDphoto istock.com, becau istock.com, Klubovy istock.com, jcarillet istock.com, zabelin istock.com, Zurijeta istock.com, sunara istock.com, YanC istock.com, ameer_great istock.com, mactrunk iStock, kharps iStock

Haftungsausschluss
Distanzierungshinweis: Wir halten auf unserer Internetseite Links zu anderen Web-Seiten vor bzw. binden entsprechende Inhalte ein. Da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung sowie die Inhalte dieser Seite haben, übernehmen wir für diese keine Haftung.

Erklärung zu den Inhalten: Die dargestellten Protagonisten zeigen teilweise reale Handlungsmuster auf, sind jedoch in ihrer Zusammenstellung fiktiv überhöht. Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären zufällig und sind nicht beabsichtigt.

Datenschutzerklärung
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle:

Violence Prevention Network e. V.
Alt-Moabit 73
10555 Berlin
Telefon: (030) 917 05 464
Mail: post@violence-prevention-network.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Logfiles
Von Seiten unseres Providers lassen wir keine Webserver-Logfiles mit personenbezogenen Daten wie z.B. IP-Adressen erstellen.

Kontaktmöglichkeiten
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben und auch personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Cookies
Wir benutzen sog. Session-Cookies, über die unsere Applikation mit den navigationsrelevanten Parametern versorgt wird, die für die Bedienung der Applikation benötigt werden. Bei Session-Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die während Ihres Besuches auf der Website auf ihrem Datenträger gespeichert werden, nach dem Schließen des Browsers jedoch wieder automatisch gelöscht werden und somit nicht dauerhaft auf dem Datenträger verbeiben.

Google Analytics
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung von Daten, die Speicherung dieser Daten im Cookie und die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können zudem die Erfassung von Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Google Analytics finden Sie auf der Website von Google:

http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=de

WhatsApp
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns über das Programm WhatsApp zu kontaktieren. WhatsApp ist ein Angebot der WhatsApp Inc., 650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, California, 94041, USA (“WhatsApp”). Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die durch WhatsApp vorgenommene Datenverarbeitung haben, wenn Sie uns kontaktieren. Nach eigenen Angaben nutzt WhatsApp eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wenn Nachrichten übertragen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei WhatsApp finden Sie unter: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Ihre Rechte
Sie können jederzeit Auskunft über die vom Violence Prevention Network e.V. über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an: post@violence-prevention-network.de oder schriftlich an: Violence Prevention Network e. V., Alt-Moabit 73, 10555 Berlin.

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür jeweils erfüllt sind. Im Falle von Unrichtigkeiten werde ich die bei mir gespeicherten Daten nach Mitteilung durch Sie unverzüglich korrigieren. Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn die Voraussetzungen für deren Verarbeitung nicht mehr vorliegen, also insbesondere dann, wenn Erhebung oder Verarbeitung von Anfang an unzulässig war oder die Kenntnis der Daten für mich zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung oder Nutzung nicht mehr erforderlich ist. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.